LASH Abt. 400.4 Nr. 28

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Item description

Identification

Title 

Liber domini Johannis Wegener

Life span 

1404-1550

Includes 

Moderner Pappdeckel (der ursprüngliche Pergamentumschlag, auf dem der Titel, jetzt Urk.-Abt. 268 Nr. 1175). Heft, Quart. Blatt 1-60 und Zettel 23a. Bl. 1-16 und 56-58 Anfang 16. Jh. geschrieben. der Band gehörte dem Vikar Johannes Wegener (+ 1551). Fol. 1-6r: Verzeichnis der Lüneburger Sülzgüter des Kapitels, einzelner Präbenden, des Bischofs, einzelner Vikarien zu Lübeck und des Kollegiatstifts Eutin, von dem Sülfmeister des Kapitels, Bürgermeister Cord Lange 1499, Handschrift wenig später. 6v-14v: Auszüge aus dem Registrum memoriarum, mit ergänzenden Daten. 15v: Urkunde 1404. 16v: Informacio distribuendi salinam seu redditus salinares, am Beispiel des Jahres 1501. 17-55: Repertorium super registris mense episcopalis Lubicensis. Alphabetischer Index über die drei ersten bischöflichen Register, ausgearbeitet von Bischof Nikolaus Sachow 1444. Mit zahlreichen Korrekturen und Zusätzen bis unmittelbar nach seinem Tod 1449. Urschrift, wohl durchweg von derselben Hand für den Bischof geschrieben. 56-58: Urkunden 1522 und 1510.
Gedruckt: UBBL 1233, 1278, 2177, 2307, 2446, 2459 2503f, 2507

Provenance

(Previous) provenances 

Leverkus: A 23 - Oncken: I A 23

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte